Schulzentrum


Standort auf Karte anzeigen


Das Gymnasium Syke wurde 1961 als „Gymnasium im Aufbau“ des damaligen Landkreises Grafschaft Hoya gegründet. Bis dahin gab es kein Gymnasium im damaligen Landkreis. Kinder aus Syke, Bassum, Twistringen, Bruchhausen-Vilsen, Stuhr und Weyhe, die ein Gymnasium besuchen wollten, konnten dies damals in nächster Umgebung nur in Bremen, Diepholz, Vechta, Wildeshausen, Verden, Nienburg/Weser oder in Delmenhorst tun. Begonnen wurde in Syke 1961 mit den Klassen 5 und 7. Seit 1967 ist das Syker Gymnasium ein mehrzügiges Voll-Gymnasium.
Quelle: www.wikipedia.de